header1

Unsere  Vereinsabteilung bietet ein abwechslungsreiches Judo-Training für jeden.

Trainingsstätte: Turnhalle der Margot-Barnard-Realschule (René-Schickele-Str. 4, 53123 Bonn) - Karte/Lageplan: siehe KONTAKT

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bildet die Basis unseres Vereinslebens. Unseren Mitgliedern stehen kompetente und engagierte Trainer zur Verfügung, welche jeweils am Dienstag, Donnerstag und Freitag ihr Wissen und Können vermitteln.

Gäste sind jederzeit Willkommen! Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail oder telefonisch an. Dann wenden Sie sich vor Trainingsbeginn an den leitenden Trainer.

Interessierten empfehlen wir zuerst eine Schnupperstunde (kostenlos und völlig unverbindlich).

Anmeldeformulare geben die Trainer in der Halle aus.

Für den Judopass (ausgestellt vom Landesverband NWJV) wird ein Foto in digitaler Form (jpg) erstellt. In diesem Pass werden die Jahressichtmarken zum Nachweis der Sportversicherung gesammelt. Auch Graduierungen und Wettkampferfolg werden dort eingetragen.

Abmeldungen bitte in schriftlicher Form per Post an die Geschäftstelle oder per E-Mail an folgende Adressen senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! UND Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Sinne der JUDO WERTE (https://www.judobund.de/fileadmin/_horusdam/9755-judo-werte.pdf) sollen Kinder zu zielbewusstem Streben nach jugendgerechter, körperlicher und geistiger Leistung angeregt werden, unter Beachtung der Grundsätze ritterlicher Kameradschaft und echter Gemeinschaft mit Disziplin gegen sich selbst und andere. Eltern erkennen den erzieherischen Wert, den eine Judoausbildung mit sich bringt. Oftmals kommt die erste Anregung auch von Ärzten und Psychologen, welche den Judosport empfehlen.

Judo ist ein Kontaktsport. Daher sind die Verhaltensregeln für alle Judoka und im Besonderen für die Trainer klar in den Judo Werten und im Ehrenkodex des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen definiert. Deren Einhaltung wird regelmäßig überprüft und geschult. Zur Prävention jeglicher Form von sexualisierter Gewalt stehen wir in Zusammenarbeit mit der Bonner Beratungsstelle:

https://beratung-bonn.de/

Für Wettkämpfer bieten sich unsere Mannschaften an, welche sich auf unterschiedlichen Ebenen weiter qualifizieren möchten. Einzelkämpfer in allen Jahrgangsbereichen werden vom Verein unterstützt und gefördert. Unser Ziel ist es, möglichst viele Interessierte, ob Alt oder Jung, an den Judosport heranzuführen.

Für den Erwachsenen bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten im Breitensport, moderner Selbstverteidigung oder Gymnastik. Anfänger und Wiedereinstieg können Neues lernen und das bereits vorhandene Wissen ergänzen oder vertiefen.

Judo-Abteilung des Hauptvereins:

Polizei-Sportverein Bonn e.V.
Geschäftsstelle
Königswinterer Straße 500
53227 Bonn
www.psvbonn.de/

 

Judo-Verbände:

Deutscher Judo-Bund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt
www.judobund.de/


Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband e.V.
Friedrich-Alfred-Straße 25
47055 Duisburg
www.nwjv.de/

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.